Navigation > verfügbare Werke > Andy Warhol

Andy Warhol
Künstler
Andy Warhol
06.08.1927 geboren in Pittsburgh, Pennsylvania als Andrew Warhola,
Sohn tschechischer Einwanderer
1949 Abschluß in Grafik Design am Carnegie Institute of Technologie
1949 bis 1960 Arbeitet als Illustrator
1962 1. Aussttellung, Ferus Gallery, Los Angeles
22.02.1987 gestorben in New York


Bei ARTIBUS verfügbare Werke von Andy Warhol

1945 waren Mickey Mouse und Elvis Presley die wichtigsten Sujets seiner Bilder.
1955 war Warhol der erfolgreichste und einflußreichste Künstler in New York.
Zunächst malte Warhol noch mit der Hand, mehr und mehr bediente er sich jedoch der Siebdrucktechnik mit ihrer Vervielfältigungsmöglichkeit.
1963 macht Warhol mit Siebdruckrepetitionen von "Campbell´s" Suppendosen, "Green Coca-Cola Bottles" u.a. Konsumartikeln Werbung zum festen Bestandteil des Pop-Art-Kunstmarkts. Als Chronist der westlichen Massenkultur entwarf er eine Ästhetik des immer Gleichen, wobei seine emotionslosen Abbildungen auf ideelle Überhöhung verzichten. Dargestellt wird in endloser Reihung der American way of life.
Ich wünschte, ich könnte so etwas wie Bluejeans erfinden. Einen Massenartikel. Andy Warhol
Unter dem Eindruck der Ready-mades von Marcel Duchamp (1887-1968) wählte Warhol verschiedenste Konsumartikel als Motive und führte Porträts von Superstars wie Mickey Mouse, John F. Kennedy oder Elvis Presley in seine Bilder und Siebdrucke ein.
Die Veränderung der vorgegebenen Objekte oder Fotografien beschränkte sich auf die Vervielfältigung sowie auf farbliche und fototechnische Eingriffe.
Siebdrucke mit Waschmittelkartons, Marilyn-Monroe-Fotos oder Zwei-Dollar-Scheinen in vielfacher Reihung konfrontierten das Publikum mit trivialen Massenartikeln in neuem Zusammenhang.
1984 Nach Auffassung von Kunstexperten war mit der Darstellung der Heiligen Apollonia (Edition "Saint Apollonia") ein Einschnitt und eine Erweiterung in Warhols Schaffen eingetreten.

Verfügbare Werke von Andy Warhol