Navigation > Künstler > Christian Höpfner

Professor Christian Höpfner
Bildhauer
Christian Hoepfner
1939 Geboren in Burgstall/Altmark
1958 Abitur am Humanistischen Gymnasium in Berlin-Steglitz
1958 - 64 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Berlin; Meisterschüler von Richard Scheibe
1963 Georg-Kolbe-Preis
1964 - 69 Hilfsarbeiter und freischaffender Bildhauer in Berlin
1969 Assistent von Waldemar Grzimek am Lehrstuhl für Plastisches Gestalten des Fachbereichs Architektur der Technichen Hochschule Darmstadt
1972
Dozent am Fachbereich Architektur der TH Darmstadt
1976 Freundschaft mit Gerhard Marks, entstanden bei der Mitarbeit an seinen Plastiken
1977 Berufung an den Lehrstuhl für Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg
Lebt und arbeitet in Berlin und Nürnberg

Mitglied der Neuen Darmstädter Sezession
Mitglied der Künstlergilde in Esslingen
Gründungsmitglied und langjähriges Vorstandsmitglied des Künstlersonderbundes in Deutschland
Mitglied der Schadow-Gesellschaft Berlin
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Medaillenkunst

Beteiligung an Austellungen | Einzelausstellungen | Werke